Coaching für das Studium

Zielgruppe

Ein Studium zu beginnen, bedeutet in einen neuen Lebensabschnitt einzutauchen und das meist mit allem drum und dran. Viele Studenten beziehen eine Wohngemeinschaft oder die erste eigene Wohnung. Es werden viele neue Menschen kennengelernt, die zur Verfügung stehende Zeit muss eingeteilt werden und Prüfungen müssen gemeistert werden. Viele Studentinnen und Studenten schieben die wachsenden Aufgaben vor sich her. Ist es dann soweit, die wichtige Prüfung steht an, kommt es zu Stress, Zeitdruck oder sogar Panik. Das Endergebnis sind schlechte Prüfungsergebnisse. 

Gemeinsam erarbeite ich mit Ihnen einen individuellen Weg, der sicher durch das Studium führt. Verschiedene Methoden, wie Zeitmanagement, Neurobiologische Lernmethoden und eine gute Resilienz, sind die Werkzeuge, die ich Ihnen an die Hand gebe.

Auch an Ausdauer, Motivation und Disziplin kann effektiv gearbeitet werden und natürlich an dem berühmten Lampenfieber vor Präsentationen oder Prüfungen.